Gebühren- und Entgeltkalkulationen nach kommunalabgabenrechtlichen Vorschriften

Gebühren- und Entgeltkalkulationen öffentlicher Aufgabenträger rücken vermehrt in den Focus der Öffentlichkeit. Gründe sind u.a. steigende Abgaben, der demographische Wandel sowie die umfangreichen Diskussionen in Folge der kartellrechtlichen Wasserpreisüberprüfung.

Die K+W Wirtschaftsberatung GmbH kalkuliert sowohl öffentlich-rechtliche Gebühren als auch privatrechtliche Entgelte auf Grundlage der einschlägigen landesrechtlichen Vorgaben (Kommunalabgabengesetze, Landesabfallgesetze usw.). Unsere Schwerpunktthemen sind die Kalkulationen von Gebühren bzw. Entgelten in der Abfall- und Abwasserbeseitigung (Schmutz- und Niederschlagswasser), der Straßenreinigung sowie der Wasserversorgung.

Unser Leistungsspektrum reicht von der Überprüfung selbst erstellter Kalkulationen bis hin zu einer vollständigen Neuaufnahme aller relevanten Grundlagen. Hierzu zählen beispielsweise die Erfassung und Bewertung des zu Grunde liegenden Anlagevermögens, die Ermittlung sachgerechter Kostenverteilungsschlüssel und die Erfassung der abzurechnenden Maßstabseinheiten.

Im Rahmen unserer Tätigkeiten nutzen wir MS-Excel-basierte Tools sowie AutoCAD Map 3D (Messung der relevanten Frontmeter für Straßenreinigung und Winterdienst). Eine Übertragung der Ergebnisse in die Systeme des Auftraggebers ist damit problemlos sichergestellt.